Förderung von Mädchen

Hochqualifizierte Ingenieure und IT-Experten – das Bildungssystem in Indien führt durchaus zu beeindruckenden Erfolgen. Doch diesen Erfolgen stehen noch immer grosse Probleme gegenüber. Da die staatlichen Schulen hoffnungslos überfüllt und miserabel ausgestattet sind (Neunzig Kinder in einer Klasse sind keine Seltenheit!), wollen viele Familien ihren Kindern den Besuch einer besser ausgestatteten Privatschule ermöglichen.

 

Für finanzschwache Familien ist es jedoch nicht leicht, das nötige Schulgeld dafür aufzubringen, sie verschulden sich oft. Es gibt auch viele alleinerziehende Mütter, die vom Vater ihrer Kinder verlassen wurden oder ihn durch Unfall oder Krankheit verloren haben. Für sie ist es nahezu unmöglich, ihre Kinder auf eine gute Schule zu schicken. Unter diesen Schattenseiten des indischen Bildungssystems leiden Mädchen besonders stark, da sie, trotz rechtlicher Gleichstellung, nach wie vor durch die patriarchalische Gesellschaft in Indien als „weniger wert“ betrachtet werden. 

Wir setzen uns ein, damit jedes Mädchen seinen Weg und seine Zukunft selbst bestimmen kann.

Chance für eine bessere Zukunft

Mit einer Patenschaft ermöglichen Sie einem Mädchen aus schwierigen familiären Verhältnissen in Südindien den Besuch einer englischsprachigen Schule und verhelfen ihm so zum Rüstzeug für ein späteres eigenständiges Leben. Während in staatlichen Schulen Englisch ein Nebenfach ist, lernen die Schülerinnen und Schüler einer englischsprachigen Schule von Beginn an Englisch, was ihre Chancen auf eine weitere Ausbildung und eine gute Arbeitsstelle um ein Vielfaches erhöht.

 

 

100 Prozent der Patenschaft für die Schule

In den Schulen werden unsere Patenkinder von verschiedenen Lehrern und Sozialarbeitern unterstützt und erhalten durch Fachpersonen Hilfe bei den Hausaufgaben. Derzeit können wir dank unserer Paten 80 Kindern in 15 verschiedenen Schulen eine gute Ausbildung ermöglichen. Eine Patenschaft kostet Fr. 290 pro Jahr. Es handelt sich hier um eine zweckgebundene Spende, die nur für die Ausbildung des Patenkindes verwendet werden darf.

Machen Sie einen Unterschied für ein Mädchen in Indien

Unterstützung bei der Collegeausbildung

Auch nach der Schule unterstützen wir unsere Patenkinder weiter. Gerade für Mädchen ist die Integration in den Arbeitsmarkt ohne einen höheren Bildungsabschluss nahezu unmöglich. Derzeit unterstützen wir ehemalige Patenkinder bei College-Ausbildungen in Richtung BWL, IT, Agrarwissenschaften, Medizin, Pädagogik und Krankenpflege. Eine solche Collegeausbildung kostet rund CHF 1200 pro Jahr. Hier sind auch Teilspenden möglich.

Verein "YOU AND WE"

Lochweg 5

CH-5722 Gränichen

E-Mail: info@youandwe.ch

Tel. +41 (0) 62 842 37 48

Spendenkonto CHF:

Valiant Bank AG, 5722 Gränichen

Konto 30-38112-0

IBAN  CH69 0630 0016 9330 7800 2

BIC VABECH22xxx

Spendenkonto EURO:

Postbank Lörrach

Dr. Martin Schwerdtfeger,

Baslerstrasse 156, 79539 Lörrach

IBAN DE19 1001 0010 0056 2691 34

BIC PBNKDEFF

© You and We. Created with Wix.comDatenschutz